Archive for the ‘Diagnostik’ Category

Autoimmunthyreoiditis

Sonntag, 01. Dezember 2019

Autoimmunthyreoiditis

 

Images Recognition and Classification

Donnerstag, 28. November 2019

AI_Mammographie

Deep Learning Neuronale Netze

Python und Pytorch programming with Google Colab

FCD Fokale cortikale Dysplasie

Sonntag, 24. November 2019

FCD3

FCDysplasie

Keywords:  Transmantel sign,

Before the operation, FLAIR
images show the transmantle sign, while T2*WI reveals an intracortical hypointense layer (black line) (white arrows in B and F).

Pleomorphes Adenom Rezidiv

Freitag, 08. November 2019

2 mal rezidiviertes Pleomorphes Adenom.

Rezidiv_Pleomorph_Adenom_CXPA

Rezidiv_Pleomorph_Adenom

 

 

 

 

AI for Breast Cancer Detection !

Dienstag, 05. November 2019

Stand-Alone Artificial Intelligence for Breast Cancer Detection
in Mammography:

AI_Mammographie

AI Entscheidung auf der Basis Malignität    Ja/Nein

Sensitivität und Spezifität ähnlich wie ein durchschnittlich guter Radiologe.

Minimal schlechter als die besten Befunder.

Evtl. geeignet zur Selektion gutartiger Befunde beim Screening. ( Hohe Sensitivität

vorausgesetzt.)

Prae_Tavi_CT

Mittwoch, 30. Oktober 2019

 

 

Ferrumoxytol_MRT_prae_TAVI

TAVI_2019-European_Radiology

 

Freier Text mit allen TAVI Videos zur Messtechnik::

https://www.springermedizin.de/ct-and-mr-imaging-prior-to-transcatheter-aortic-valve-implantati/17142140


Aorta 4 cm distal Annulus aortae.

 

 

 

Deep Laerning Studio

Sonntag, 13. Oktober 2019

Neuronale Netze

Mamma Ultraschall

Freitag, 11. Oktober 2019

ILC_Mamma_Subtypen  FHA-Artikel_Thema-Duktales-Carcinoma-in-situ

Endometriose/ EUG

Donnerstag, 03. Oktober 2019

Entschuldigung aber du hast nicht die Rechte um dieses Post zu sehen!
Als registrierter Benutzer kannst Du die jetzt nicht zugänglichen Gallerien
und Post anschauen.
Urheberrechtlich geschützte Inhalte dürfen nicht verwendet werden!.

Chassaignac-Manöver

Montag, 30. September 2019

Das proximale Radiusköpfchen springt aus dem Ligamentum anulare radii heraus; die Hand wird dadurch in pronatierter Stellung (Handteller nach unten/hinten) gehalten.

Chassaignac-Manöver nennt sich eine therapeutische Reposition, bei dem es durch gezielte Kraftaufwendung wieder zur Einrenkung des Gelenks kommt. Bei rechtwinklig gebeugten Ellenbogengelenkt wird die pronatierte Hand unter Zug in Supination gebracht, während der Arm im Ellenbogen gestreckt wird. Es kann das Zurückschnappen des Radiusköpfchens getastet werden. Sofort anschliessend ist der Arm wieder voll funktionsfähig.


Zur Werkzeugleiste springen