Archive for the ‘Demenz/Atrophie’ Category

Neurodegenerative Erkrankungen

Freitag, 09. Mai 2008

Leitlinien_S3_Demenzen2012

Neurodegenerative Erkrankungen (Checkliste)

Atypische Parkinson-Syndrome haben zurzeit eine weitaus ungünstigere Prognose und sprechen kaum auf eine dopaminerge Medikation an. Eine möglichst frühzeitige differenzialdiagnostische Abgrenzung der atypischen Parkinson-Syndrome gegenüber dem idiopathischen Parkinson-Syndrom ist von erheblicher klinischer Relevanz. Im Falle der künftigen Entwicklung kausaler, neuroprotektiver Therapiestrategien wird eine frühe Diagnose einen rechtzeitigen Therapiebeginn ermöglichen. Im Frühstadium können die Multisystematrophie, die progressive supranukleäre Blickparese sowie die kortikobasale Degeneration vom idiopathischen Parkinson-Syndrom schwer zu unterscheiden sein.

The same brain regions that undergo atrophy in Alzheimer’s disease are also seen in cognitive decline related to Parkinson’s disease (PD), a new study shows.

Atrophy in the hippocampus and temporal and parietal lobes, and decreased volume in the prefrontal cortex, is evident in patients with PD who have cognitive impairment, including those with only mild cognitive impairment (MCI), investigators observe.

The main differential diagnostic consideration in DLB is Parkinson disease dementia (PDD), because the clinical features of DLB are very similar to those of PDD.

The diagnosis of probable DLB requires progressive cognitive decline/dementia and at least 2 of 3 core features: fluctuating cognition, visual hallucinations, and spontaneous parkinsonism. Other suggestive and supportive criteria include dysautonomia, REM sleep disorder, neuroleptic sensitivity, depression, delusions, and other (nonvisual) hallucinations. In the absence of 2 core features, the diagnosis of probable DLB can also be established if the patient has 1 core feature with at least 1 suggestive feature (REM sleep disorder, neuroleptic sensitivity, single-photon emission CT or PET scan with low dopamine transporter uptake in the basal ganglia). The present case fulfills the diagnostic criteria for probable DLB, with 3 core features and 3 supportive features (orthostatic hypotension, auditory hallucinations, and depression).

Lewy bodies (Medscape) vs. Parkinsondemenz:

MSA_C

Donnerstag, 24. Januar 2008

MultipleSystematrophie

ataxiekrankheiten

 

Pontocerebelläre Atrophie mit Vd a. MSA-C.65 jahre,Ataxie, expansive Lipome

im Bereich der Hand und suboccipital.

D.D.:

Xanthome und Sehnenschwellungen (zerebrotendinöse Xanthomatose),
Zerebrotendinöse Xanthomatose
Zerebrotendinöse Xanthomatose Sterol-27-Hydroxylase Cholestanol erhöht. Die zerebrotendinöse Xanthomatose wird mit Chenodeoxycholat (750 mg/d p.o.) () (Berginer et al. 1984) und einem Statin, z. B. Simvastatin oder Lovastatin () (Peynet et al. 1991) behandelt. Durch diese Behandlung kommt es zu einem deutlichen Abfall der Serumspiegel von Cholestanol. Die weitere Progression der neurologischen Symptome, nicht jedoch von Katarakt und Sehnenschwellungen, kann so verhindert werden.

Verlauf innerhalb von 4 Jahren nach Voruntersuchung.

MSA-CMSA-CMSA-CMSA-C

Olivopontocerebellare Atrophie: 70 Jahre weiblich, Ataxie und Fallneigung:

IMG-0001-00001 IMG-0002-00001

 

Demenz Biochem.+Therapie AD

Sonntag, 02. September 2007

Entschuldigung aber du hast nicht die Rechte um dieses Post zu sehen!
Als registrierter Benutzer kannst Du die jetzt nicht zugänglichen Gallerien
und Post anschauen.
Urheberrechtlich geschützte Inhalte dürfen nicht verwendet werden!.

Bildgebung Demenz

Sonntag, 02. September 2007

Entschuldigung aber du hast nicht die Rechte um dieses Post zu sehen!
Als registrierter Benutzer kannst Du die jetzt nicht zugänglichen Gallerien
und Post anschauen.
Urheberrechtlich geschützte Inhalte dürfen nicht verwendet werden!.

Liuqor-Plasmadiagnostik Alzheimer

Sonntag, 02. September 2007

Entschuldigung aber du hast nicht die Rechte um dieses Post zu sehen!
Als registrierter Benutzer kannst Du die jetzt nicht zugänglichen Gallerien
und Post anschauen.
Urheberrechtlich geschützte Inhalte dürfen nicht verwendet werden!.


Zur Werkzeugleiste springen