Archive for the ‘CT-Halsarterien’ Category

PDM Perfusion-Diffusion Mismatch

Freitag, 13. September 2019

Perfusions−Diffusions−Mismatch−Konzept

 

 

 

Koronares CT KHK

Mittwoch, 24. August 2016

CoronaryArteryBypassGrafts_Update 2017

Akutes_KHK_CT     Koronar_CT

Rev_CT Clinical_Brainperfusion_Koronarien

Rev_CT_Clinical_Case_TAVI JB25092XX

RevCT_Koronaranaomalie

Revolution_CT-Clinical_Case_PulThrombose_Koronarien

Kingking-Stenose li. ACI

Freitag, 04. Februar 2011

TIA mit Amaurosis fugax linkes Auge für 30 min. Stenosegrad mit CTA nur schwer objektivierbar !Zahnartefakte.

FKDS zeigt 60-70% Stenose der linken Arteria carotis interna.

[gss link=file columns=2 carousel="fx=carousel" name=1465]

ACI Stenosen bds. Artefakt

Dienstag, 19. Oktober 2010

Metallartefakte bei der CT-Angiographie, falsch zu hoch eingeschätzte Stenose > 75-80%.

FKDS Stenosen mir Kalkplaque bis 60%.

MRA Stenose rechts niedrig bis mittelgradig, Linksniedriggradig.

[gss link=file carousel="fx=carousel" name=895]

Praeokklusive ACI Stenose rechts. Zstd. n. TIA linker Arm

Samstag, 13. Februar 2010

Praeokklusive ACI Stenose rechts, TIA linker Arm.

Fluss mit FKDS in der Stenose nicht ableitbar, Pseudookklusion ,nur mit geringer PRF cranialseitiger Fluss mit niedrigen PSV ableitbar(>=1,5cm Strecke), leicht mittels FKDS als Ableitungsartefakt zu übersehen.

Partiell nicht sicher reproduzierbares Praeverschlusssignal ableitbar(Biphasisch frequenzverbreiterter Pendelfluss).Poststenosefluss PSV vermindert.


Zur Werkzeugleiste springen