MSA_C

MultipleSystematrophie

ataxiekrankheiten

 

Pontocerebelläre Atrophie mit Vd a. MSA-C.65 jahre,Ataxie, expansive Lipome

im Bereich der Hand und suboccipital.

D.D.:

Xanthome und Sehnenschwellungen (zerebrotendinöse Xanthomatose),
Zerebrotendinöse Xanthomatose
Zerebrotendinöse Xanthomatose Sterol-27-Hydroxylase Cholestanol erhöht. Die zerebrotendinöse Xanthomatose wird mit Chenodeoxycholat (750 mg/d p.o.) () (Berginer et al. 1984) und einem Statin, z. B. Simvastatin oder Lovastatin () (Peynet et al. 1991) behandelt. Durch diese Behandlung kommt es zu einem deutlichen Abfall der Serumspiegel von Cholestanol. Die weitere Progression der neurologischen Symptome, nicht jedoch von Katarakt und Sehnenschwellungen, kann so verhindert werden.

Verlauf innerhalb von 4 Jahren nach Voruntersuchung.

MSA-CMSA-CMSA-CMSA-C

Olivopontocerebellare Atrophie: 70 Jahre weiblich, Ataxie und Fallneigung:

IMG-0001-00001 IMG-0002-00001

 

Hinterlassen Sie eine Antwort

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.


Zur Werkzeugleiste springen